BEG: BUNDESFÖRDERUNG FÜR EFFIZIENTE GEBÄUDE

Wichtig für Ihre Pläne! Die KfW Änderungen "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" treten ab dem 01. Juli 2021 in Kraft. Mit der Umsetzung des Klimaschutzprogrammes 2030 will die Bundesregierung ihrer Verantwortung für effektiven Klimaschutz in Deutschland gerecht werden - sozial ausgewogen, ökologisch wirksam und ökonomisch sinnvoll.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

BEG: BUNDESFÖRDERUNG FÜR EFFIZIENTE GEBÄUDE

Subventionen für energieeffiziente Neubauten und Sanierungen werden ab dem 01. Juli 2021 neu strukturiert. Es ist ein harter Schnitt. Denn ab dem 01. Juli 2021 werden Anträge von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) nur nach den neuen Bedingungen bearbeitet. Warum? Die Bundesregierung zielt langfristig auf die Realisierung eines klimaneutralen Gebäudebestandes. Sie will damit stärkere Anreize für Investitionen für Energieeffizienz und erneuerbare Energien setzen.

An einigen Punkten feilt der Gesetzgeber noch. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Kontaktieren Sie uns bei konkreten Fragen! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die wichtigsten KfW Änderungen zum 01. Juli 2021 im Überblick:

  1. Vor Abschluss von Liefer- und Leistungsverträgen (Kaufverträgen)
  2. Erneuerbare Energien EE-Paket und Nachhaltigkeitspaket
  3. Investitionszuschuss oder Kreditvariante
  4. Verpflichtende Einbindung eines Energieeffizienz-Experten; Ausnahme: Erneuerung bzw. Optimierung Heizungsanlage als Einzelmaßnahme

Neue KfW-Produktgestaltung zum 01. Juli 2021

Die bestehenden Programme zur Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien im Gebäudebereich werden mit den Angeboten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle in der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gebündelt.

Die bestehenden Programme zur Energieeffizienz 151, 152, 153 und 167 werden deshalb zum 30. Juni 2021 eingestellt und durch die neuen Programme 261, 262 und 461 ersetzt.

151 – Energieeffizient Sanieren

152 – Einzelmaßnahmen

153 – Energieeffizient Bauen

167 – Ergänzungskredit

430 – Investitionszuschuss

431 – Zuschuss Baubegleitung

Das sind die neuen Programme ab dem 01. Juli 2021:

261 – Bundesförderung für effiziente Wohngebäude

262 – Bundesförderung für effiziente Gebäude – Einzelmaßnahmen

461 – Wohngebäude – Zuschuss.

Welche KfW-Programme bleiben unverändert?

124 – Wohneigentumsprogramm

159 – Altersgerecht Umbauen

Weitere Beiträge

KRISENBERATUNG FÜR UNTERNEHMEN IN DER KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT

Ganz gleich, ob Sie sich für ein kurzes Speed-Coaching an uns wenden, bei einem Gedankenspaziergang in der Natur einfach nur Lösungsansätze finden oder Ihr Unternehmen in längerfristiger Zusammenarbeit neu strukturieren möchten: Schildern Sie Manuela Teinert Ihre besondere Situation! Sie ist Ihr Partner in schwieriger Zeit!

Weiterlesen »